Sportler-Gottesdienste

  • Vertrauen schaffen, inspirieren, motivieren
  • lebensnah, offen, ehrlich
  • Begegnungen mit Menschen
  • Antworten für den Alltag aus einer nicht alltäglichen Perspektive
Der SRS Sportlergottesdienst «SportFluencer - heute und morgen» vom 10. Januar ist bereit auf YouTube.

Link:
https://www.youtube.com/watch?v=vMfpeX4wLaw

Nimm dir die Zeit, es lohnt sich! Dich erwartet ein wertvoller Input von Benj Lüthi, Sporttheologe und Coach und ein interessantes Interview mit dem Triathlet Raphael Schertenleib, begleitet von der MWB (Gesangtrio mit Piano-Begleitung) mit einem berührenden Worship.

 

Datum
10. Januar 2021, 19.00 Uhr
 
nächster Livestream-Gottesdienst
SportFluencer - heute und morgen

Influencer werden in der heutigen Zeit immer wichtiger. Besonders die junge Generation möchte in sozialen Medien gehört und gesehen werden – Einfluss nehmen, die Welt verändern und nachhaltig prägen, das ist die Devise.

Die Sportlergottesdienste des Jahres 2021 wollen mit Tiefgang der Frage nachgehen, inwiefern Sportler nachhaltigen Einfluss auf die Gesellschaft, auf einzelne Leben und auf unsere aktuelle Situation nehmen können. Dazu haben wir den Begriff “SportFluencer” erfunden – und möchten diesen während des Jahres vielschichtig und in diverser Hinsicht beleuchten.

Den Einstieg und die Übersicht in die Thematik werden wir am 10. Januar per Livestream wagen. Kommst du mit auf diese hoffentlich nachhaltige Entdeckungsreise in die Welt der Influencer, Weltveränderer und sportlichen Jesus-Nachfolger?
 
Referent Benj Lüthi, Sporttheologe und Coach
 
Interviewgast
 
Raphael Schertenleib, Triathlet  
Musik MWB
 
 
Infos Ivan Brunner, Mobile 079 962 39 72, ivan.brunner(at)srsonline.ch
 
 
Weitere Daten 2021 13. März (in Kombination mit dem Motivationstag)
9. Mai
12. September
12. Dezember
 
Downloads
In der Rubrik Downloads können Streams, Podcasts und Folien der Sportlergottesdienste heruntergeladen werden!

 








































Sportlergottesdienst verpasst?

Hier die Aufzeichnungen vom 13. September 2020 "Getrieben oder begnadet im Sport?" und 13. Dezember 2020 "Born to be a champion"






Möchten Sie dieses Projekt finanziell unterstützen? Unter Spenden/Sponsoring finden Sie dazu nützliche Angaben.